Günstige Versicherungen durch Vergleichsrechner

Fuhrpark KFZ-Flotte - Mette Versicherungen - Versicherungsmakler

Mette Versicherungen Logo

Versicherungsmakler für Trendelburg, Hofgeismar, Kassel, Höxter, Warburg

Mette Versicherungen

Direkt zum Seiteninhalt

Optimaler Fuhrpark-Schutz

Ob Inhaber einer kleinen KFZ-Flotte, Selbständiger oder Fuhrparkleiter einer Großflotte: Ohne einen stets einsatzbereiten Fuhrpark funktioniert nichts mehr. Die Finanzierung und das Management gewerblicher Kraftfahrzeuge verursachen oft hohe Kosten und viel bürokratischen Aufwand. Eine günstige , unkomplizierte und individualisierbare Absicherung der Fahrzeuge leistet einwn spürbaren Beitrag zur Entlastung des Unternehmens, finanziell wie administrativ. Gewerbliche Fahrzeuge müssen immer einsatzbereit sein da die zeitliche Taktung in der Arbeitswelt es vor gibt.

Flottentarife für verschieden große Fuhrparks

Unsere Versicherungspartner bieten Ihnen Flottentarife für unterschiedliche Fuhrparks und verschiedener Größen. Darüber hinaus bekommen erhöhten Versicherungsschutz in vielen Bereichen.
  • Neuwert bei PKW bis 24 Monate nach Zulassung
  • Sonderausstattungen beitragsfrei mitversichert
  • Tierbiss-inklusive Folgeschäden bis 5000 EURO
  • Versicherungsschutz beim Transport auf Schiffen
  • ab 5 Fahrzeugen Stückbeiträge (vereinfacht die Kalkulation, einfach und transparent)

Sollten Sie weitere Informationen wünschen
kontaktieren Sie uns.

Mette Versicherungen

Versicherungsmakler

Sieler Str. 5

34388 Trendelburg

Te.: 0 56 71 / 77 99 99 1
Fax: 0 56 71 / 77 99 99 2
Mobil: 0 160 / 79 32 400
Fahrzeugflotte
Was ist neu?

Die Leistungsverbesserungen des Tarifes Flotte-GARANT 1+ (AKB) werden in die Stückbeitragsprodukte Flotte-GARANT 5+, BAUPROTECT (KLASSIK-System / PREMIUM), ARCHIPROTECT (KLASSIK-System / PREMIUM) und IT-PROTECT übernommen.

Erhöhung des Sublimits für Tierbiss-Folgeschäden
Flotte-GARANT                        bis 3.000 EUR
PREMIUM                                 bis 5.000 EUR
Mitversicherung des Transports auf Schiffen
Das Fährrisiko ist jetzt in allen Flotte-GARANT-Tarifen mitversichert
Was ist zusätzlich neu?

Neupreisentschädigung für Pkw im Erstbesitz bis 18 Monate
Die Neupreisentschädigung für Pkw im Erstbesitz, die wir bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust leisten, wird von 14 auf 18 Monate nach Erstzulassung verlängert. Für Lieferwagen im Erstbesitz wird unverändert Neupreisersatz bis zu 14 Monaten nach Erstzulassung geleistet. In PREMIUM bleibt es bei dem Zeitraum von max. 24 Monaten für Pkw und Lieferwagen.
Abschlepp- und Bergungskosten
In allen Flotte-GARANT-Stückbeitragstarifen sind jetzt die über die einfachen Transportkosten (zur nächstgelegenen für die Reparatur geeigneten Werkstatt) hinausgehenden Abschlepp- inkl. Bergungskosten bis zu einem Gesamtbetrag von bis zu 5.000 EUR versichert.
Überführungskosten bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust
Überführungskosten werden in allen Flotte-GARANT-Stückbeitragstarifen bei kaskoversicherten Fahrzeugen bis zu einer Höhe von 500 EUR übernommen. Voraussetzung für die Kostenerstattung ist, dass das Ersatzfahrzeug wieder bei der VHV versichert wird. In PREMIUM wird weiterhin für Pkw bis zu 1.000 EUR für Überführungskosten gezahlt, wenn das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Unfalles nicht älter als 24 Monate ist.
Sonderanhänger für gewerbliche Nutzung
Gewerbliche Sonderanhänger (WKZ 583, 585, 587) sind in den Tarifen Flotte-GARANT 5+ und BAUPROTECT bis 50.000 EUR versicherbar. Der maximale Zeitwert und die gleichzeitige Höchstentschädigungsgrenze in der Kaskoversicherung lagen zuvor bei 40.000 EUR. Die Beiträge ändern sich nicht.
Mitversicherung von Wechselaufbauten
Wechselaufbauten sind jetzt bei Beantragung einer Fahrzeugversicherung automatisch beitragsfrei mitversichert, sofern der maximale Zeitwert von 250.000 EUR (Fahrzeug inkl. Aufbau) nicht überschritten wird. Wechselaufbauten (und Zusatzgeräte) sind dabei nur in einem mit dem Träger-/Fahrzeug verbundenen Zustand mitversichert.
Handwerkerregelung beim Transport gefährlicher Stoffe
Fahrzeuge, die Treibstoffe, leichtes Heizöl oder erlaubnispflichtige Stoffe transportieren, sind über die Kfz-Rahmenvereinbarung vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.
In diesem Zusammenhang erfolgt eine Klarstellung, dass von diesem Ausschluss Fahrzeuge nicht betroffen sind, die auf Grund der sogenannten Handwerkerregelung nach den Bestimmungen der Ziffer 1.1.3.1 c des Europäischen Übereinkommens über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) in der jeweils gültigen Fassung von den Vorschriften der ADR befreit sind.
Durch unsere Leistungs-Update-Garantie profitieren auch unsere Bestandskunden in Flotte-GARANT-Stückbeitragstarifen automatisch und ohne Mehrbeitrag von den Leistungs- und Deckungsverbesserungen.

Versicherungsmakler Mette, Versicherungen, Darlehn, Bausparen, Tel. 05671/7799991

Zurück zum Seiteninhalt